Hitzefreiregelung 2015 an der Florenbergschule Pilgerzell

Info vom 02.07.2015

Liebe Eltern,

gemäß der Bestimmungen des Hess. Schulgesetzes zu Hitzefrei an Schulen werden wir bei besonders hohen Temperaturen diese Möglichkeit nutzen (siehe auch FZ von heute). Hierzu ist aber aufgrund der Größe unserer Schule und der vielen Kinder in der Betreuung eine gute Absprache mit den Elternhäusern und den Kindern notwendig.

Schulbetreuung und Nachmittagsbetreuung finden unabhängig von den jeweiligen Hitzegraden auf jeden Fall statt. Kinder, die keine Betreuung benötigen bzw. zu Hause in Empfang genommen werden können, werden frühestens um 12:00 Uhr aus der Schule nach Hause entlassen.

Bitte besprechen Sie unbedingt mit Ihren Kindern, wie sie sich in diesem Fall zu verhalten haben, ob diese direkt nach Hause kommen oder in der Betreuung bleiben.

Regelung für Freitag, den 3. Juli 2015:

Da morgen wieder äußerst hohe Temperaturen zu erwarten sind, legen wir schon heute aus organisatorischen Gründen fest, dass morgen die 5. Stunde entfällt und alle Kinder, die keine Betreuung benötigen, um 12:00 Uhr nach Hause entlassen werden.

Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte unserer Webseite.

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Renner, Rektor

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.